Über die Zeit in Tansania

Hallo alle zusammen, in diesem Blogeintrag erfahrt ihr, was ich in Tansania gemacht und erlebt habe. Viel Spaß beim Lesen! Bevor die Reise losging war ich sehr aufgeregt und voller Vorfreude auf das Seminar, die anderen VEM-Freiwilligen wiederzusehen, und ein neues Land zu entdecken. Zuerst stand aber das Packen an. Wenn ich mit meinen Eltern…

Alles lesen...

Rundbrief Nr. 2

Liebe Leser, nun bin ich schon seit knapp sieben Monaten in Ruanda. Die Zeit zwischen dem letzten Rundbrief von Anfang Dezember bis jetzt ist sehr schnell vergangen. Ich knüpfe am letzten Rundbrief an, sodass wir einen kleinen Zeitsprung in die Adventszeit machen. Adventszeit Am 01. Dezember ist Yannik, ein weiterer VEM Freiwilliger in Ruanda eingetroffen….

Alles lesen...

Update aus Ruanda

Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Mein erster Rundbrief ist schon wieder zwei Monate her. Daher folgt hier ein kurzes Update über mein Leben in Ruanda. Die Familie der VEM Freiwilligen in Ruanda ist gewachsen. Yannik ist zu Anselm und mir gestoßen. Er sollte eigentlich nach Sri Lanka gehen, hatte dort allerdings kein Visum erhalten….

Alles lesen...

Rundbrief Nr. 1

Liebe Leser, nun bin ich schon seit fast drei Monaten in Ruanda. Es war eine sehr intensive Zeit mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen. Ich habe mich mittlerweile gut eingelebt, einen festen Alltag habe ich jedoch noch nicht. Ich lebe in Cyakabiri, einem Vorort von Muhanga. Mit 90.000 Einwohnern zählt sie zu den größeren Städten…

Alles lesen...

2 Wochen in Rusizi

Hallo zusammen, in diesem Blogeintrag erfahrt ihr, was ich in den letzten zwei Wochen in Rusizi erlebt habe. Nun bin ich schon fast zwei Monate in Ruanda und mittlerweile habe ich mich sehr gut eingelebt. Da es in meiner Einsatzstelle nicht viel für mich zu tun gab, hat mein Mentor vorgeschlagen, dass ich für knapp…

Alles lesen...

Die ersten 3 Wochen in Ruanda

Muraho! Nach drei Wochen ist es an der Zeit, mal aus Ruanda zu berichten! Ich lebe in einem Vorort von Muhanga, einer größeren Stadt, die etwa 50 Kilometer von der Hauptstadt Kigali entfernt liegt. Ich habe eine eigene Wohnung in einer kleinen, ruhigen Häusersiedlung. Meine Arbeitsstelle kann ich fußläufig in 5 Minuten erreichen. Ich arbeite…

Alles lesen...